Herzlich Willkommen

Als qualifizierter Dienstleister für die Entwicklung und Fertigung von hochwertigen, elektronischen Baugruppen und Geräten, in den Bereichen Militär, Luft- und Raumfahrt sowie der Medizintechnik, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir unterstützen Sie und Ihr Produkt bei der Umsetzung von der Idee bis zur Serie.

 

Mit der Firma "EMB Die Elektronik Manufaktur" steht Ihnen jederzeit ein leistungsstarkes Netzwerk von Spezialisten zur Verfügung. Wir können nicht Alles selbst, wissen aber für jedes Problem eine Lösung und kennen dazu einen Spezialisten.

Wir bieten höchste Qualität und überdurchschnittliche Flexibilität für unseren gemeinsamen Erfolg. Die Beziehungen zu unseren Kunden und Lieferanten basieren auf Vertrauen, sind partnerschaftlich und sollen langfristig sein.

 

Fordern Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Fertigung / Projektierung

Ihre Wünsche und Bedürfnisse stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir fertigen Ihr Produkt mit den aktuellsten Fertigungsverfahren. Höchsten Qualitätsansprüchen werden wir mit umfassendem Service und fachlicher Kompetenz gerecht.

Mehr

Beratung / Schulung

Unser Beratungs und Schulungsangebot richtet sich stets nach den neuesten Entwicklungen der Technik und kann jeden individuellen Wunsch erfüllen. Wir beraten Sie ausserdem in den Bereichen QM_Systeme nach DIN EN ISO 9000ff und DIN EN ISO 13485. Wir bieten individuelle Schulungen in den Bereichen Weichlöten nach IPC, ESA und MIL.

Mehr

Hier finden Sie uns

EMB Die Elektronik Manufaktur
Im Burkhardtsfeld 15
75335 Dobel

Telefon: +49 7083 932 83 77

Mobil: +49 162 249 08 08

Aktuelles

DLR Portal - News-Archiv Raumfahrt

BMBF und Forschung starten Großoffensive für die sichere Quantenkommunikation (Fri, 17 May 2019)
Forschung und BMBF starten Großoffensive für die sichere QuantenkommunikationDie Bundesregierung will in den kommenden Jahren ihre Unterstützung im Bereich der optischen Quantenkommunikation massiv aufstocken. Auf einer Pressekonferenz im Berliner Fraunhofer-Forum verkündete Bundesforschungsministerin Anja Karliczek am 17. Mai 2019 den offiziellen Start der neuen Großoffensive QuNET.
>> Mehr lesen

Der Einschlagskrater Lowell - Bullseye auf dem Mars (Thu, 16 May 2019)
Der 200 Kilometer große Doppelringkrater auf diesem HRSC-Bildmosaik wurde nach dem amerikanischen Astronom Percival Lowell (1855-1916) benannt. Die High Resolution Stereo Camera (HRSC) ist ein Kamerasystem an Bord der ESA Mission Mars Express, die sich seit 2003 im Orbit um den Mars befindet. Innerhalb der letzten Monate wurde der Krater Lowell mehrmals von Mars Express überflogen und fotografiert. Die systematische Prozessierung der Kameradaten erfolgte am Institut für Planetenforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Berlin-Adlershof. Mitarbeiter der Fachrichtung Planetologie und Fernerkundung der Freien Universität Berlin erstellten daraus die hier gezeigten Bildmosaike.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EMB Die Elektronik Manufaktur